Willkommen auf unserer Homepage!

Sie finden hier Informationen zu unserer Bürgerinitiative und dem aus ihr hervorgegangenen Förderverein. Unser Hauptziel haben wir erreicht: Das Gliesmaroder Bad wurde nicht abgerissen, sondern saniert und am 23. Juni 2016 wiedereröffnet. Jetzt unterstützen wir den erfolgreichen Betrieb des Bades, damit es uns lange erhalten bleibt, und fördern die Schwimmfähigkeit von Kindern und Erwachsenen. Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei helfen.

   

Anfang des Jahres wurden die Öffnungszeiten des Gliesmaroder Bades von dienstags bis freitags auf 6:30 Uhr vorverlegt, um Frühschwimmen zu ermöglichen. Wir wollten wissen, wie das Angebot angenommen wird, haben das Bäderteam und einige Frühschwimmerinnen und Frühschwimmer befragt und ein paar Fotos gemacht.

"Im Durchschnitt kommen in der ersten Stunde rund 20-25 Frühschwimmer ins Bad", so David Probst, der als Fachangestellter zum Bäderteam gehört und pünktlich um 6:30 Uhr die Türen aufschließt, "die ersten kommen so um 6:25 Uhr normalerweise". Heute geht es in der ersten Stunde ruhiger zu, so dass wir beim Fotografieren noch die besondere Atmosphäre eines Bades einfangen können, das gerade erst "aufwacht".

Maike Klesen und ihre beiden Söhne sind die ersten Badegäste. Ihre Motivation für das Frühschwimmen? "Weil`s dann nicht so voll ist, es ist eine schöne Abwechslung, wenn man morgens noch fast allein ist und so in den Tag starten kann, den Kopf frei kriegt." "Weil man`s vor der Arbeit, vor der Schule machen kann." "Weil es einfach wunderschön ist, in die aufgehende Sonne zu radeln, um hierher zu kommen".

Die Vereinbarkeit mit dem (Berufs-)Alltag, die relative Ruhe der ersten Stunden und die Nähe zum Wohnort werden auch von allen anderen Frühschwimmerinnen und Frühschwimmern hoch gelobt, die wir in der ersten Stunde noch befragt haben:

"Weil ich das sonst nicht in meinen Alltag integrieren kann. Ich arbeite hier gleich um die Ecke. Und es ist superpraktisch..."

"Weil da am wenigsten los ist - die Bahnen nicht ganz so voll sind."

"Weil ich mehr Schwung kriege für den Tag - das ist das Entscheidende." usw.

Die Ausgangsfrage wäre damit beantwortet: Frühschwimmen im Gliesmaroder Bad kommt an. - Und wie das Bad denn sonst so gefällt?

"Sehr gut."

"Super, sonst würden wir nicht kommen."

"Das Bad ist sehr sympathisch."

"Eine schöne Ergänzung der Braunschweiger Bäderlandschaft."

Danke für die Blumen, liebe Frühschwimmerinnen und Frühschwimmer, wir geben sie gerne an die Badleitung weiter.

 

 

 

   

Aktuelles  

Neues Wochend-Frühstücksangebot im BAD-Bistro! Link zur Frühstückskarte hier

Wir bedanken uns für über 2000 Likes und freuen uns über weitere! Link

Das Gliesmaroder Bad wird gebraucht! Unsere Argumente, die immer noch aktuell sind hier

Mitgliederstand des Fördervereins Ende 2016: 482

Nicht mehr ganz aktuell, aber immer noch frisch:             Von oben betrachtet... (April 2014)
  Rabea-Glosse zu "Gewitterwolken" Link

   
© FBG e.V. 2017