Sanierungsarbeiten kommen voran

Nach Aufnahme der Bodenfliesen und des Estrichbelages zwischen den Becken wurden inzwischen auch Teile der Beckenfliesen weggestemmt, die Lüftungsschächte vor der Außenverglasung freigelegt, der Saunabereich entkernt, die Wassertechnik im Kellergeschoss abgebaut und einiges mehr.

Bei diesen Arbeiten werden immer wieder neue Schäden entdeckt. Das gilt für die technischen Anlagen genauso wie die bauliche Seite. Hier war z.B. der Estrich unter den Bodenfliesen betroffen, der durch Undichtigkeiten an den Beckenköpfen praktisch "ausgespült" wurde. Aber auch die Umgebung des Landebeckens der Wasserrutsche muss jetzt aufwendig saniert werden. Das Landebecken musste dazu ausgebaut werden und wurde vorübergehend zwischen dem Schwimmer- und dem Springerbecken abgestellt. Immerhin ist dadurch ein interessantes Fotomotiv entstanden.

   

Aktuelles  

Ab sofort gibt es ein Wochend-Frühstücksangebot im BAD-Bistro! Link zur Frühstückskarte hier

Alle bisherigen Stellungnahmen zum Schulschwimmen im Menü "Materialien"! (Stand: 26.02.17)

Von oben betrachtet... (Dezember 2016)      Rabea-Glosse zum Schulschwimmen Link

Wir bedanken uns für über 2000 Likes und freuen uns über weitere! Link

Neue Webseite des Gliesmaroder Bades mit Öffnungszeiten, Preisen, Kursen hier

Newsletter kostenfrei abonnieren hier

Das Gliesmaroder Bad wird gebraucht - unsere Argumente, die immer noch aktuell sind hier

Ein großes Danke- schön an Herrn Knapp - Offener Brief nach Ratsbeschluss zum Erbbaurechts - vertrag vom 21.10.2014 hier

Mitgliederstand des Fördervereins Ende 2016: 482

Nicht mehr ganz aktuell, aber immer noch frisch:             Von oben betrachtet... (April 2014)
  Rabea-Glosse zu "Gewitterwolken" Link

   
© FBG e.V. 2015