Willkommen auf unserer Homepage!

Sie finden hier Informationen zu unserer Bürgerinitiative und dem aus ihr hervorgegangenen Förderverein. Unser Hauptziel haben wir erreicht: Das Gliesmaroder Bad wurde nicht abgerissen, sondern saniert und am 23. Juni 2016 wiedereröffnet. Jetzt unterstützen wir den erfolgreichen Betrieb des Bades, damit es uns lange erhalten bleibt, und fördern die Schwimmfähigkeit von Kindern und Erwachsenen. Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei helfen.

   

Ab morgen, Donnerstag, den 23.06.16, 8.00 Uhr, ist das Gliesmaroder Bad wieder geöffnet. Wir freuen uns riesig und danken allen Unterstützern, vor allem aber natürlich Herrn Knapp. Wir wissen sehr genau, dass unser Rettungsversuch für das Gliesmaroder Bad nach Ablehnung unserer Sanierungsvorschläge durch die Politik Anfang 2014 eigentlich gescheitert war.

Bürgerinitiative und Förderverein vor dem Aus standen. Dass es am Ende doch noch gerettet werden konnte, ist nur Herrn Knapp zu verdanken.

Rechtliche Grundlage für Sanierung und Betrieb des Gliesmaroder Bades ist der zwischen der Stadt und Herrn Knapp im Sommer 2014 ausgehandelte Erbbaurechtsvertrag für das Schwimmbadgrundstück, der im Oktober vom Rat gebilligt wurde.

Das Gliesmaroder Bad wurde innen wie außen, unten wie oben gründlich saniert. Die komplette Wassertechnik wurde erneuert, die Schwimmhalle inklusive der Becken neu verfliest, der Sprungturm ausgetauscht, die Rutsche renoviert, die Sauna erweitert und der Gastronomiebereich wiederbelebt.

Das Konzept des Gliesmaroder Bades - entworfen durch den Braunschweiger Architekten Prof. Hans Struhk - ist sowieso genial, jetzt sieht wieder alles wunderschön aus.

Wir würden uns freuen, wenn "unser" Bad, an dem Herzblut hängt und für das sich so viele Menschen eingesetzt haben, nun auch wieder gerne besucht würde.

   

Aktuelles  

Neues Wochend-Frühstücksangebot im BAD-Bistro! Link zur Frühstückskarte hier

Wir bedanken uns für über 2000 Likes und freuen uns über weitere! Link

Das Gliesmaroder Bad wird gebraucht! Unsere Argumente, die immer noch aktuell sind hier

Mitgliederstand des Fördervereins Ende 2016: 482

Nicht mehr ganz aktuell, aber immer noch frisch:             Von oben betrachtet... (April 2014)
  Rabea-Glosse zu "Gewitterwolken" Link

   
© FBG e.V. 2017