Schülerpraktikum im Gliesmaroder Bad

In der Schule sollen Praktika der Berufsorientierung dienen. Je nach Schulform finden sie in den Jahrgangsstufen 8-11 statt. Der erste Schülerpraktikant im Gliesmaroder Bad heißt Maik. Wir haben ihn gestern im Bad besucht und uns im Trubel der Kinder-Faschingsparty kurz mit ihm unterhalten:

Hallo Maik, schön, dass du hier bist. - Wie bist du auf die Idee gekommen, dein Praktikum in einem Schwimmbad zu machen?

Maik: Ich hab mich dafür entschieden, weil ich schon seit 5 Jahren bei der DLRG Braunschweig Schwimmen trainiere, und da wollte ich beim Praktikum einfach mal was mit Schwimmen machen.

Was heißt denn bei der DLRG "Schwimmen trainieren"?

Maik: Ich schwimm bei Wettkämpfen mit, hab das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze und in Silber gemacht und war auch schon mal beim Wachdienst dabei.

War es schwierig, einen Praktikumsplatz im Schwimmbad zu bekommen?

Maik: Nein, es war nicht schwierig. Ich habe bei zwei Schwimmbädern angefragt, und es hätten mich beide genommen. Und da musste ich mich für eins entscheiden, und da habe ich mich für das hier entschieden. Das andere war ein Sportbad. Ich finde es gut, dass hier auch viele Kinder sind, und freizeitmäßig kann man hier mehr machen.

Wie gefällt es dir hier?

Maik: Gut. Das Arbeitsklima, die Mitarbeiter, finde ich alles top. Vor der Sanierung war ich auch schon öfters hier...

Jetzt ist das Bad ja gerade saniert. Was würde dir hier noch fehlen?

Maik: Nichts.

Danke, Maik. Wir wünschen dir für deine Zukunft alles Gute!

 

P.S.: Fachangestellte und Meister für Bäderbetriebe (m/w) werden in Deutschland überall gesucht. Insgesamt arbeiten in den rund 7000 Bädern in Deutschland etwa 25000 Fachkräfte. Laut Bundesverband Deutscher Schwimmmeister (BDS) fehlten 2016 rund 2500 Fachkräfte. (Quelle: HNH, 26.08.16)

(01.03.2017)

   

Aktuelles  

Ab sofort gibt es ein Wochend-Frühstücksangebot im BAD-Bistro! Link zur Frühstückskarte hier

Alle bisherigen Stellungnahmen zum Schulschwimmen im Menü "Materialien"! (Stand: 26.02.17)

Von oben betrachtet... (Dezember 2016)      Rabea-Glosse zum Schulschwimmen Link

Wir bedanken uns für über 2000 Likes und freuen uns über weitere! Link

Neue Webseite des Gliesmaroder Bades mit Öffnungszeiten, Preisen, Kursen hier

Newsletter kostenfrei abonnieren hier

Das Gliesmaroder Bad wird gebraucht - unsere Argumente, die immer noch aktuell sind hier

Ein großes Danke- schön an Herrn Knapp - Offener Brief nach Ratsbeschluss zum Erbbaurechts - vertrag vom 21.10.2014 hier

Mitgliederstand des Fördervereins Ende 2016: 482

Nicht mehr ganz aktuell, aber immer noch frisch:             Von oben betrachtet... (April 2014)
  Rabea-Glosse zu "Gewitterwolken" Link

   
© FBG e.V. 2015