Gliesmaroder Bad gerettet!

Der Rat der Stadt hat bei seiner Sitzung am 21. Oktober 2014 dem Rettungsplan von Herrn Knapp einstimmig zugestimmt!

Wir freuen uns sehr, dass das Ziel erreicht wurde, für das wir uns als Bürgerinitiative und als Förderverein seit über einem Jahr eingesetzt haben.

Uns ist allerdings auch klar, dass unser Rettungsversuch ohne den Einstieg von Herrn Knapp gescheitert wäre - spätestens mit der Ratssitzung vom 4. Februar, auf der unserer Gegengutachten und unser Vorschlag, wenigstens ein kleines Bad zu erhalten, zurückgewiesen wurden.

Der Ratsbeschluss vom 21. Oktober war die Voraussetzung dafür, dass der Vertrag zwischen Herrn Knapp und der Stadt Braunschweig beim Notar unterzeichnet werden kann. Herr Knapp erhält durch diesen Vertrag die Möglichkeit, das Bad zu sanieren und 10 Jahre lang zu betreiben. Eine zweimalige Vertragsverlängerung von jeweils 5 Jahren ist möglich. Einzelheiten wie Öffnungszeiten, Kursangebote und Eintrittspreise sind in dem Vertrag nicht festgelegt.

Herr Knapp hat mehrfach öffentlich betont, dass zur Zielgruppe für das Bad Kinder, Behinderte und Senioren gehören sollen. Dass es ein echtes Familienbad und ein Treffpunkt für jung und alt werden soll. Wir sind deshalb optimistisch, dass es am Ende für alles gute Lösungen geben wird.

Mit der Sanierung soll nun so bald wie möglich angefangen werden. Die Wiedereröffnung ist nach dem jetzigen Stand für den Sommer des nächsten Jahres geplant.

   

Aktuelles  

Ab sofort gibt es ein Wochend-Frühstücksangebot im BAD-Bistro! Link zur Frühstückskarte hier

Alle bisherigen Stellungnahmen zum Schulschwimmen im Menü "Materialien"! (Stand: 26.02.17)

Von oben betrachtet... (Dezember 2016)      Rabea-Glosse zum Schulschwimmen Link

Wir bedanken uns für über 2000 Likes und freuen uns über weitere! Link

Neue Webseite des Gliesmaroder Bades mit Öffnungszeiten, Preisen, Kursen hier

Newsletter kostenfrei abonnieren hier

Das Gliesmaroder Bad wird gebraucht - unsere Argumente, die immer noch aktuell sind hier

Ein großes Danke- schön an Herrn Knapp - Offener Brief nach Ratsbeschluss zum Erbbaurechts - vertrag vom 21.10.2014 hier

Mitgliederstand des Fördervereins Ende 2016: 482

Nicht mehr ganz aktuell, aber immer noch frisch:             Von oben betrachtet... (April 2014)
  Rabea-Glosse zu "Gewitterwolken" Link

   
© FBG e.V. 2015