Gründung und aktuelle Ziele des Fördervereins

Der Förderverein Badezentrum Gliesmarode FBG wurde am 3. September 2013 in der Begegnungsstätte Gliesmarode gegründet.

Das Finanzamt hat nach Prüfung der eingereichten Satzung die Gemeinnützigkeit des Fördervereins festgestellt und die Steuerbegünstigung anerkannt. Sie berechtigt den Förderverein u.a. dazu Spendenquittungen auszustellen, die durch den Spender bei der Steuererklärung als Sonderabgaben geltend gemacht werden können. Am 27. September wurde die Anmeldung für die Eintragung von Verein und Vorstand in das Vereinsregister notariell beurkundet. Seit dem 9. Oktober 2013 ist der Förderverein im Online-Registerportal unter Nummer VR 201151 eingetragen.

Für Mitgliedsbeiträge dürfen wir leider keine Spendenquittungen ausstellen. Nach der geltenden Rechtslage dürfen gemeinnützige Vereine, die sich  - wie wir - in ihrer Satzung der Förderung des Sports verschrieben haben, das grundsätzlich nicht. Unsere Bitte bei dem für uns zuständigen Finanzamt um eine Ausnahmeregelung wurde leider abgelehnt.

Unsere aktuelle Satzung vom 8. März 2016 finden Sie hier.

Das Protokoll der letzten Jahres-Mitgliederversammlung vom 8. März 2016 finden Sie hier

 

Geschäftsadresse:

Förderverein Badezentrum Gliesmarode FBG e.V., Güldenkamp 5, 38108 Braunschweig

Bankverbindung:

Alte Bezeichnung: Zahlungsempfänger: FBG, Bankname: Nord LB / Landessparkasse (BLSK), Konto-Nr. 200457398, BLZ: 25050000

SEPA-Bezeichnung: IBAN: DE10250500000200457398, BIC: NOLADE2HXXX                 

 

Warum Ihre Mitgliedschaft im Förderverein auch nach der Badrettung wichtig ist

Mit der Gründung des Fördervereins wollten wir die Ernsthaftigkeit unserer Bemühungen für die Badrettung unterstreichen und stärkere Beachtung in Politik und in Öffentlichkeit finden. Durch den Status der Gemeinnützigkeit ist der Förderverein außerdem berechtigt, steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen auszustellen.

Mit der Wiedereröffnung am 23. Juni 2016 haben wir unser Hauptziel erreicht.

Wir wissen aber sehr genau, dass unser Rettungsversuch für das Gliesmaroder Bad nach Ablehnung unserer Sanierungsvorschläge durch die Politik Anfang 2014 eigentlich gescheitert war. Bürgerinitiative und Förderverein vor dem Aus standen. Dass es am Ende doch noch gerettet werden konnte, ist nur Herrn Knapp zu verdanken.

Jetzt sehen wir unsere Aufgabe darin, den erfolgreichen Betrieb des Bades zu unterstützen und die Schwimmfähigkeit von Kindern und Erwachsenen zu fördern. Mit Veranstaltungen (Sport- und Kulturveranstaltungen, Familienfeste) und der finanziellen Unterstützung geeigneter Schwimmkurse zum Beispiel.

Nur wenn das Bad attraktiv ist und gut besucht wird, bleibt es auch lange erhalten.

Wenn Sie Lust haben, in netter Gemeinschaft aktiv bei uns mitzumachen - oder uns als passives Mitglied durch Ihren Mitgliedsbeitrag finanziell zu unterstützen möchten, sollten Sie nicht zögern, dem Förderverein beizutreten!

Zur Zeit trifft sich der Verein jeweils am 1. Dienstag im Monat um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Am Soolanger 1A, 38104 Braunschweig-Gliesmarode.

Herzliche Grüße

der geschäftsführende Vorstand (seit 9. Februar 2015)

 


Von links nach rechts:

Annika Berkefeld (Schrift-/Pressewartin), Artur Schmieding (2. Vors.),

Hans Kohlmann (Kassenwart), Gary Blume (1. Vors.),

Kristine Schmieding als Vertreterin der Bürgerinitiative

 

   

Aktuelles  

Do 22. Juni, 20-21 Uhr Radio Okerwelle 104,6 "Wunschkiste" mit dem Förderverein!

Alle bisherigen Stellungnahmen zum Schulschwimmen im Menü "Materialien"! (Stand: 26.02.17)

Von oben betrachtet... (Dezember 2016)      Rabea-Glosse zum Schulschwimmen Link

Wir bedanken uns für über 2000 Likes und freuen uns über weitere! Link

Neue Webseite des Gliesmaroder Bades mit Öffnungszeiten, Preisen, Kursen hier

Newsletter kostenfrei abonnieren hier

Das Gliesmaroder Bad wird gebraucht - unsere Argumente, die immer noch aktuell sind hier

Ein großes Danke- schön an Herrn Knapp - Offener Brief nach Ratsbeschluss zum Erbbaurechts - vertrag vom 21.10.2014 hier

Mitgliederstand des Fördervereins Ende 2016: 482

Nicht mehr ganz aktuell, aber immer noch frisch:             Von oben betrachtet... (April 2014)
  Rabea-Glosse zu "Gewitterwolken" Link

   
© FBG e.V. 2015