Glückwunsch an Layla, Elaine, Aaliyah, Noemi, Amy und Karina! Am Ende des Seepferdchen-Kurses haben es alle sechs* geschafft. Fünf Seepferdchen- und ein Bronze-Schwimmabzeichen sind der Lohn für ein aufregendes Ferienerlebnis im Gliesmaroder Bad.

Die Förderung der Schwimmfähigkeit von Kindern und Erwachsenen ist seit der Wiedereröffnung das Hauptanliegen des Fördervereins. Es war bereits der dritte Seepferdchen-Kurs in Zusammenarbeit mit dem KJZ "Rotation", das eine tolle Arbeit in der Weststadt für Kinder und Jugendliche macht.

Zu Beginn der Osterferien haben wir die Gruppe auf der ersten Fahrt aus der Weststadt begleitet. Man fährt mit der Linie 3, braucht nicht umzusteigen und ist in 23 Minuten vom Alsterplatz am Bahnhof Gliesmarode, der Haltestelle, die dem Bad am nächsten liegt. - Zur Nachahmung empfohlen - Zu jeder Jahreszeit, bei jedem Wetter, für Jung und Alt!

Erneut ein großes "Dankeschön" an die MitarbeiterInnen der "Rotation", die Badleitung und die Schwimmmeister des Gliesmaroder Bades für die nette Zusammenarbeit. Der nächste Schwimm-Kurs kommt bestimmt;-)

http://www.kjz-rotation.de/

*Layla fehlt auf einigen Fotos. - Weitere Motive im Menü "Fotos"

   

Aktuelles  

Flyer "Gefeiert - Gefährdet - Gerettet" - Eine kleine Chronik zum 40. Geburtstag des Gliesmaroder Bades Download

Flyer "Meyers Wiesen" Download

Flyer Mitgliederwerbung Download

Wir bedanken uns für über 1900 Likes und freuen uns über weitere

Das Gliesmaroder Bad wird gebraucht ! Unsere Argumente, die immer noch aktuell sind hier

Mitgliederstand des Fördervereins

Ende 2018: 459

Ende 2019: 475

Nicht mehr ganz aktuell, aber immer noch frisch:

Von oben betrachtet... (Dez. 2016):

Link

 Von oben betrachtet... (April 2014):

Link

 

 
 
   
© ALLROUNDER
Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte zu (Kommentarfunktion, Online-Anmeldeformular). Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung