Drucken

Auftritt des Engelschors aus dem grandiosen Brunsviga-Musical "Die Hälfte des Himmels" (leider nur als Fotomontage)

Hier noch ein kleiner Jahresrückblick durch die SchwimmerInnenbrille:

+++ Februar: Fördervereins-Mitgliederversammlung beschließt neue Aufgaben für die Zeit nach der Wiedereröffnung des Gliesmaroder Bades +++ März: ffn-Interview mit Projektleiter Peter Knapp zu den Sanierungsarbeiten; Stadtbad GmbH stellt Marketing-Experten ein und senkt die Eintrittspreise für die "Wasserwelt"

+++ Mai: Friedrich Knapp bekräftigt in BZ-Interview sein Engagement für das Gliesmaroder Bad; Wiedereröffnung des sanierten Waggumer Freibads +++ Juni: Fördervereinsinitiative zur Ermittlung neuer Daten zum Schulschwimmen +++ Juli: Erster Jahrestag der Schließung des Gliesmaroder Bades; CDU und SPD lehnen Rats-Antrag der kleinen Parteien für Schulschwimmbad in der Weststadt ab +++ September: Badrettung wird Schulbuchthema; erste Stellenangebote der Badezentrum Gliesmarode GmbH werden ausgeschrieben +++ Oktober: DLRG-Symposium in Braunschweig gründet "Netzwerk Schwimmfähigkeit"; BZ-Bericht über Fortgang der Sanierungsarbeiten beim Gliesmaroder Bad +++ Dezember: Generationswechsel an der Spitze der Stadtbad GmbH von Jürgen Scharna zu Christoph Schlupkothen +++

Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte zu (Kommentarfunktion, Online-Anmeldeformular). Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutz Info Okay