Materialien unserer BI / unseres Fördervereins sind mit einem kleinen Stern gekennzeichnet: *

26.02.17 Stellungnahme des Fördervereins zur möglichen Ausweitung des Schulschwimmens*

17.02.17  Pressemitteilung der Stadt zur möglichen Ausweitung des Schulschwimmens

17.02.08  Pressemitteilung des Badbetreibers: "BAD Gliesmarode setzt langer Diskussion mit der Stadt ein Ende"

30.01.17  Schreiben des Vorstands des Schulelternrates der Neuen Oberschule an den Oberbürgermeister

14.12.16  Stellungnahme der "Gemeinschaft Gliesmaroder Vereine e.V" zum Schulschwimmen im Gliesmaroder Bad

12.12.16  Dritte Pressemitteilung der Stadt zum Schulschwimmen im Gliesmaroder Bad: "Neue Verhandlungen"

04.12.16  Schreiben des Elternsprecherteams der IGS-Volkmarode an die Ratsfraktionen und Herrn Knapp

02.12.16  Schreiben der Elternratsvorsitzenden der IGS Querum an die Ratsfraktionen (Veröffentlichungserlaubnis angefragt)

02.12.16  Schreiben von Friedrich Knapp an Elternratsvertreter/innen

02.12.16  Stellungnahme des Stadtelternrats an die Parteien und Ratsfraktionen

02.12.16  Pressemitteilung der Elternvertretung der IGS Franzsches Feld

02.12.16  Pressemitteilung von Elternvertretern der Ricarda-Huch-Schule

01.12.16  Schreiben des Schulelternrats der Grundschule Heinrichstraße an die Ratsfraktionen

23.11.16  Stellungnahme des Fördervereins zum Schulschwimmen im Gliesmaroder Bad *

17.11.16  Zweite Pressemitteilung der Stadt zum Schulschwimmen im Gliesmaroder Bad "aufgrund mehrerer öffentlicher Anfragen"

16.11.16  Erste Pressemitteilung der Stadt zum Schulschwimmen im Gliesmaroder Bad: "Kein Schulschwimmen in Gliesmarode"

31.08.16  "Wasserwelt: Eine Geschichte voller Pleiten, Pech und Pannen - und Widersprüche" - Ein lesenswerter Text der Piraten-Partei

23.06.16  Fördervereins-Freecard: Schön, dass Sie mitschwimmen! *

12.04.16  Verwaltungsvorlage Jahresabschluss 2015 der Stadtbad GmbH

02.02.16  Stellungnahme der Verwaltung auf die Anfrage der "Linken" zu den finanziellen Auswirkungen der "Wasserwelt"

02.02.16  Anfrage der "Linken" zu den finanziellen Auswirkungen der "Wasserwelt"

21.01.16  Verwaltungsvorlage zum Wirtschaftsplan der Stadtbad GmbH 2016 für den Finanz- und Personalausschuss

21.01.16  Wirtschaftsplan der Stadtbad GmbH 2016 mit mittelfristigier Unternehmensvorschau 2015 - 2019 (Stichtag: 31.12.2015)

09.03.15  Verwaltungsmitteilung zur "Wasserwelt": Baukostenentwicklung, Besucherresonanz, neue Tarifstruktur

12.11.14  Verwaltungsmitteilung zur notariellen Beurkundung des Erbbaurechtsvertrags

24.10.14  Pressemitteilung des Fördervereins zum Erbbaurechtsvertrag *

21.10.14  Wortprotokoll der Ratssitzung vom 21.10.14 - Verschriftlichung der Audioaufzeichnung

21.10.14  Ergänzung Nr. 2 zur Ratsvorlage zum Abschluss eines Erbbaurechtsvertrags (Entwurf des Vertragstextes)

21.10.14  Ergänzung Nr. 1 zur Ratsvorlage zum Abschluss eines Erbbaurechtsvertrags (Gründung einer GmbH)

21.10.14  Ratsvorlage zum Abschluss eines Erbbaurechtsvertrags mit Herrn Knapp

11.09.14  Stadtbezirksrat 112 unterstützt die Rettung des Gliesmaroder Bades

01.09.14  Anfrage der SPD-Fraktion im Stadtbezirksrat 112 zum Verhandlungsstand Stadt - New Yorker

25.08.14  Stadtbezirksrat 112: Antrag der Fraktionen von Grünen und BIBS zum positiven Abschluss der Verhandlungen Stadt - New Yorker

28.06.14  Fördervereins-Flyer Nr. 2: 10 Gründe für den Erhalt des Gliesmaroder Bades *

30.05.14  Verwaltungsmitteilung zur Absichtserklärung von Herrn Knapp

28.05.14  Schreiben des Finanzdezernenten Geiger an Herrn Knapp

20.05.14  Absichtserklärung von Herrn Knapp zur Sanierung des Gliesmaroder Bades

13.03.14  Verwaltungsmitteilung "Hausverbot" für New Yorker

14.02.14  "Eine große Chance" - Stellungnahme der BI und des Fördervereins zu dem Angebot von Herrn Knapp *

10.02.14  Ein kurzer Zwischenbericht zu unserer Arbeit als BI und Förderverein nach dem Angebot von Herrn Knapp, sich an einem Rettungsplan für das Gliesmaroder Bad zu beteiligen *

04.02.14  "Wer wir sind" - Textfassung von Anfang 2014 *

04.02.14  Stellungnahme der Verwaltung zur Anfrage der "Linken"

04.02.14  Anfrage der Partei "Die Linke" zur Beurteilung unseres Sanierungsgutachtens durch die Verwaltung

21.01.14  Ein "ganzes" Bad zum halben Preis - eine Skizze von Prof. Hans Struhk zur kleinen Sanierungsvariante *

21.01.14  Die Gutachtenzahlen auf einen Blick im Vergleich *

19.01.14  Dipl.-Volksw. Renate Struhk: Ein unverzichtbarer Ort der Erholung und Entspannung - Charakterisierung von Gebäude, Lage und Funktion des Gliesmaroder Bades unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit

11.01.14  Grüße des SPD-Landtagsabgeordneten und Vizepräsidenten des Niedersächsischen Landtags, Klaus-Peter Bachmann an die Teilnehmer unserer Veranstaltung zur Gutachtenvorstellung

10.01.14  Einladung zur Vorstellung des spendenfinanzierten Sanierungsgutachtens *

23.12.13  Dr. Frank Schneider-Sickert: "Zu teuer" ist ein unfaires Totschlagargument

18.11.13  Unterschrift im Minutentakt - Über 1000 neue Unterschriften für den Baderhalt *

17.10.13  Fördervereins-Flyer Nr. 1: Sanieren statt abreißen! *

02.09.13  Stellungnahme der Bürgerinitiative zur ikps-Studie "Baden und Schwimmen" *

28.08.13  Stellungnahme der DLRG zur Studie "Baden und Schwimmen" - Eine unbedingt lesenswerte Kritik der Studie und der Bäderpolitik in Braunschweig: detailliert und fundiert

22.07.13  Spendenaufruf zur Finanzierung eines Sanierungsgutachtens *

04.06.13  Einladung zur Initiativveranstaltung "Rettung des Badezentrums Gliesmarode"

17.09.12 Stellungnahme des Leiters der Verbandskommunikation des DLRG-Landesverbandes Niedersachsen, Ortsgruppe Braunschweig, Gerrit Meisel, zu den Folgen der geplanten Schließung der Stadtteilbäder

11.09.12  Änderung des Flächennutzungsplanes Am Soolanger zugunsten einer Wohnbebauung. - Bitte auch die angehängten Kartenausschnitte beachten: Anlage 1  Anlage 2

22.11.11  Stadtbezirksrat 112: Sitzungsprotokoll mit Antrag zum Erhalt des Gliesmaroder und des Waggumer Bades

08.07.08  Ratsvorlage zur Einrichtung eines Fitness-Studios im neuen Spaßbad

21.05.08  "Zum Urteil des Verwaltungsgerichts in Braunschweig" - Kommentar von "Mehr Demokratie e.V."

21.05.08  Verwaltungsgerichtsurteil im Wortlaut 1 A 211/07 auf openjur

21.05.08  Verwaltungsgericht weist Klage des Bürgerbegehrens "Schwimmen in Braunschweig e.V." ab - Pressemitteilung

15.02.08  Realschule Maschstraße, WPK Deutsch Kl. 10: "Erhalt der `Sparbäder`oder Bau eines `Spaßbades`in Braunschweig?", Beitrag zum Schülerwettbewerb zur politischen Bildung - eine tolle Schülerarbeit!

19.09.07  "Stolperfalle Kostendeckungsvorschlag" - Kommentar von "Mehr Demokratie e.V."

27.08.07  Unzulässigkeitsentscheidung der Stadt zum Bürgerbegehren "Schwimmbäder in Braunschweig"

27.02.07  Ratsvorlage "Neues Freizeit- und Erlebnisbad", 1. Ergänzung (Erweiterung des Spaßbad-Konzeptes um zwei Bahnen, zweite Rutsche, Springerbecken u.a.)

27.02.07  Ratsvorlage "Neues Freizeit- und Erlebnisbad" (Neubau eines Spaßbades und Schließung der Stadtteilbäder Gliesmarode, Nordbad und Wenden und des Freibads Waggum)

2007 - 2011  Die Braunschweiger Bäderdiskussion von fünf Jahren in einer beeindruckenden Link-Zusammenstellung der BIBS-Fraktion. - wichtige Grundinformationen!

2007  Die Homepage der Initiative zur Einleitung eines Bürgerbegehrens mit zahlreichen lesenswerten Texten und informativen Links - wichtige Grundinformationen!

"Bauwelt", Jg. 74, Nr. 11, 1983  Ein interessanter Artikel des BZ-Redakteurs Harald Duin zum besonderen Standort und zur hohen Qualität der Architektur des Badezentrums Gliesmarode, veröffentlicht in der angesehenen Architekturzeitschrift "Bauwelt" (Einstellung auf die Homepage mit Genehmigung des Autors) 

   

Aktuelles  

Do 22. Juni, 20-21 Uhr Radio Okerwelle 104,6 "Wunschkiste" mit dem Förderverein!

Alle bisherigen Stellungnahmen zum Schulschwimmen im Menü "Materialien"! (Stand: 26.02.17)

Von oben betrachtet... (Dezember 2016)      Rabea-Glosse zum Schulschwimmen Link

Wir bedanken uns für über 2000 Likes und freuen uns über weitere! Link

Neue Webseite des Gliesmaroder Bades mit Öffnungszeiten, Preisen, Kursen hier

Newsletter kostenfrei abonnieren hier

Das Gliesmaroder Bad wird gebraucht - unsere Argumente, die immer noch aktuell sind hier

Ein großes Danke- schön an Herrn Knapp - Offener Brief nach Ratsbeschluss zum Erbbaurechts - vertrag vom 21.10.2014 hier

Mitgliederstand des Fördervereins Ende 2016: 482

Nicht mehr ganz aktuell, aber immer noch frisch:             Von oben betrachtet... (April 2014)
  Rabea-Glosse zu "Gewitterwolken" Link

   
© FBG e.V. 2015